66% Umsatzsteigerung

Der Projektstart übertraf die Erwartungen von Hidden Valley Ranch und Walmart.

  • In den Superzentren von Walmart wurde ein Vergleich zwischen miteinander vergleichbaren Läden durchgeführt. Dabei konnten die Läden, in denen Motion Display installiert worden war, einen Umsatzanstieg von 66% im Vergleich zu den Läden erzielen, in denen herkömmliche gedruckte Beschilderungen verwendet wurden.
  • Im selben Vergleich wiesen Läden mit Motion Display zudem einen höheren Anstieg bei weiteren Käufen auf, die zusätzlich zum Kauf des ursprünglichen Ranch-Produkts getätigt wurden.
  • Das Programm zeigte zudem, dass auch das Wiederholungsgeschäft stärker ausfällt, da die lange Batterielaufzeit des Displays (11 Monate mit 1 Satz Batterien) es möglich macht, dass die Kunden bei mehreren Einkäufen an das Produkt erinnert werden.

8 mal schneller gesehen werden

Eine umfassende Studie zum Einsatz von Motion Display in Kombination mit Coupon-Angeboten bestätigt, welchen starken Effekt Motion Display hat, um am Einkaufsort die Aufmerksamkeit der Kunden zu wecken:

  • Motion Display verkürzt die durchschnittliche Zeitdauer, bis ein Coupon bemerkt wird, von 12,5 Sekunden auf 1,6 Sekunden, der Coupon wird also achtmal schneller bemerkt.
  • Die Anzahl der Kunden, die Gutscheinartikel wählten, erhöhte sich um 75% bzw. um 1054% mit Motion Display.

64% Umsatzsteigerung

Die preisgekrönte Studie der Handelshochschule Stockholm zeigte eine Umsatzsteigerung von 64% beim Verkauf von pürierten Tomaten auf, wenn statt statischem Druck blinkende animierte Displays von Motion Display zum Einsatz kamen.

Die Studie kam zu dem Schluss, dass die Ergebnisse sowohl für Forscher als auch für die Einzelhändler selbst interessante Einblicke in das In-Store-Marketing liefern, einen Bereich, in dem bislang eher mit Vermutungen und Faustregeln gearbeitet wurde.

Stellen Sie sich vor, den Umsatz um 66% zu steigern!